eGIGO » Solaranlage » Solaranlage Halle Kosten | Hallendach

Solaranlage Halle Kosten | Hallendach

Die Solaranlage auf der Halle – viele Vorteile im Überblick

Solaranlagen auf Hallendächern bieten viele Vorteile. Bei passender Dimensionierung können Sie die Stromkosten Ihrer Halle auf ein Minimum reduzieren.

Die Solaranlage auf der Halle – mehr Energie für Ihren Betrieb

Eine eigene Solaranlage auf der Halle ist eine gute Lösung für viele Betriebe. Schließlich können Sie einen großen Teil des selbst verbrauchten Stroms einfach mit der Energie der Sonne selbst erzeugen.

Wir zeigen Ihnen, worauf es bei diesen Systemen ankommt, worauf Sie unbedingt achten sollten und welche Faktoren eine Rolle spielen. Vor allem beim Hallenbau können Sie viel Potential nutzen. Wir zeigen Ihnen die optimale Lösung.

Das Hallendach ist ungenutzte Fläche

Bei den meisten Hallen ist das Dach der Halle ungenutzt. Das bedeutet also vor allem, dass die Fläche sich für Sie persönlich nicht rechnet. Wenn Sie allerdings die Dachfläche direkt zur Erzeugung von Energie nutzen, profitieren Sie gleich mehrfach.

Denn zum einen erhalten Sie für den erzeugten Strom eine Einspeisevergütung, wenn dieser in das Stromnetz eingebracht wird. Auf der anderen Seite können Sie den Strom auch selbst nutzen und somit Geld sparen.

Es handelt sich bei der Solaranlage auf dem Hallendach also um eine sinnvolle und rentable Investition.

Beim Hallenbau bereits an die Solaranlage denken

Im Optimalfall planen Sie gerade erst die eigene Halle und können somit bereits bei deren Planung eine eigene Solaranlage mit einplanen. Denn in diesen Fällen sparen Sie viel Geld, da die Verlegung der notwendigen Leitungen und die Solarmodule viel einfacher vonstattengehen.

Solaranlage Halle
Solaranlage Halle ©Andy Nowack – stock.adobe.com

Dies beschleunigt nicht nur die Montage ungemein, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit das Dach der Halle an die spätere Nutzung mit der Solaranlage kompatibel zu gestalten. Denn auch die Form des Daches kann sich erheblich auf die Leistung der Anlage auswirken.

Zudem sollten Sie natürlich auch die Ausrichtung der Halle gegebenenfalls anpassen, um die Energieerzeugung deutlich zu verstärken.

Das Hallendach in verschiedenen Bauformen

Die meisten Halldächer werden aufgrund der baulichen Eigenschaften der Halle als Flachdach ausgeführt.  Auf diesen Dächern können die Solaranlagen nicht klassisch aufgebaut werden, sondern es werden spezielle Befestigungssysteme benötigt.

Diese bieten allerdings den Vorteil, dass sich die Solarmodule optimal anpassen und ausrichten lassen. Sie müssen also nicht befürchten, dass Sie durch die Platzierung auf dem Hallendach Nachteile befürchten müssen.

Wenn Sie allerdings eine Halle neu bauen und diese mit einem Spitzdach planen, können Sie andere Vorteile für sich nutzbar machen.

Bei Spitzdächern kann die InDach-Anlage von Vorteil sein

Wenn Ihre Halle über ein Spitzdach verfügt oder Sie die Halle mit einem solchen Dach planen können, profitieren Sie vor allem von modernen InDach-Anlagen. Denn bei diesen wird die normale Dacheindeckung durch die Solarmodule ersetzt.

Das bedeutet zum einen eine optimale Platzausnutzung und spart die Kosten für die Dachziegel. Somit wird die Solaranlage finanziell deutlich attraktiver. Vor allem bei Neubauten oder bei einer anstehenden Dachsanierung der Halle sollten Sie diese Möglichkeit in Betracht ziehen. 

Vor allem bei einem sehr hohen eigenen Energiebedarf in der Halle kann eine solche Lösung wirtschaftlich enorm von Vorteil sein. Schließlich können Sie den größten Teil der erzeugten Energie selbst nutzen und somit die eigenen Energiekosten minimalisieren.

Die Solarfassade als Alternative oder Ergänzung

Bei freistehenden Hallen mit der passenden Ausrichtung können Sie neben den Lösungen auf dem Dach auch Solarfassaden nutzen. Diese bieten den großen Vorteil, dass diese sich einfach installieren lassen und zudem die Kosten sich in Grenzen halten.

Sie können mit der Solarfassade beispielsweise die Dach-Anlage ergänzen, um die Stromerzeugung nochmals zu verbessern und den Output zu vergrößern. Dank der modernen Lösungen sehen die Fassadenelemente auch noch ansprechend aus, da diese ohne einen Verlust der Wirkung in vielen unterschiedlichen Farben und Designs erhältlich sind.

Somit müssen Sie bei der Solarfassade nicht befürchten, dass die Halle allzu technisch und unattraktiv aussieht.

Niedrige Preise für Solaranlagen überzeugen enorm

Besonders die aktuellen Preise sind natürlich ein gutes Argument für eine eigene Solaranlage auf der Halle. Denn die Preise haben sich in den letzten Jahren enorm verändert. Waren im Jahr 2004 noch rund 4.500 Euro pro Kilowattpeak zu bezahlen, sieht es heute ganz anders aus.

Pro kWp müssen Sie nur noch mit Kosten von rund 1.400 bis 1.500 Euro rechnen. Das bedeutet natürlich auch, dass sich die potentielle Rendite der Anlagen nochmals deutlich verändert hat.

Zudem profitieren Sie bei einer Halle natürlich besonders stark vom Eigenverbrauch. Dann dieser spart bares Geld bei der Stromrechnung und ist somit enorm attraktiv für Sie.

Kosten mit Speicher – die Energie einfach selbst nutzen

Den Eigenverbrauch können Sie allerdings auch unter bestimmten Voraussetzungen steigern. Denn die Solaranlage erzeugt natürlich in der Mittagszeit die meiste Energie. Häufig mehr, als Sie in Ihrer Halle direkt verbrauchen können.

Durch einen passenden Stromspeicher können Sie den Eigenverbrauch deutlich erhöhen. Somit können Sie auch noch am Abend oder am frühen Morgen enorm stark vom selbst erzeugten Strom profitieren. Denken Sie vor allem an die steigenden Stromkosten, welche in den nächsten Jahren erwartet werden.

Je weniger Strom Sie vom Stromanbieter abnehmen müssen, umso mehr Geld sparen Sie ein. Passend dimensionierte Stromspeicher sparen also bares Geld und erhöhen somit die Rendite der eigenen Solaranlage auf dem Hallendach.

Lassen Sie sich die passende Solaranlage berechnen

Nutzen Sie einfach die Möglichkeit sich eine passende Solaranlage für Ihre Halle berechnen zu lassen. Denn durch unseren kostenfreien Vergleich können Sie einen ersten Blick auf die Preise werfen und sich ein Bild von der Leistung der Anlage machen.

Wir nutzen dabei Ihre individuellen Angaben und vergleichen die aktuellsten Angebote. So haben Sie eine echte Grundlage vor Augen, mit der Sie kalkulieren können und welche als Basis dienen kann, um die mögliche Rendite und die potentiellen Einsparmöglichkeiten zu berechnen.

Fachfirmen für Ihre Solaranlage aus Ihrer Region.

Wir finden die passende Fachfirma für Sie!

Jetzt Fachfirmen für Ihre Solaranlage finden!