eGIGO » Solaranlage » Solaranlage Beratung

Solaranlage Beratung

Wenn Sie eine eigene Photovoltaik-Anlage planen und überlegen, ob sich ein solches System für Sie rentiert, dann kommen häufig Zweifel.

Das liegt allerdings eher an den fehlenden Informationen und nicht am grundsätzlichen Nutzen der Solarenergie.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen und deren Antworten einmal kompakt präsentieren.

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Aktuell in Deutschland lohnt sich aufgrund der Förderung und der Einspeisevergütung eine Photovoltaikanlage für Sie in den allermeisten Fällen.

Selbst wenn Sie den Strom nicht selbst verbrauchen, sondern die Energie vollständig in das Netz einspeisen und somit nur von der Einspeisevergütung profitieren, erzielen Sie aktuell eine gute und sichere Rendite.

Diese können Sie selbstverständlich noch vergrößern, wenn Sie einen größeren Eigenverbrauch aufweisen können.

Was ist der Unterschied zwischen Solar- und Photovoltaikanlagen?

Solaranlage Beratung
©Martin Lang – stock.adobe.com

Photovoltaikanlagen nutzen die Energie der Sonnenstrahlen, um aus diesen Energie, also Strom zu erzeugen.

Ähnlich aussehend, aber in ihrer Funktion ganz anders sind Solarthermie-Anlagen. Diese Anlagen werden eingesetzt, um über die Sonnenstrahlen Wasser zu erhitzen und somit sowohl das Brauchwasser als auch in Teilen die Heizung kostengünstig zu beheizen.

Da Photovoltaikanlagen dementsprechend komplizierter sind, kosten diese in der Regel auch deutlich mehr Geld. Dafür lohnt sich die Anschaffung für Sie. Mit genügend Dachfläche betreiben Sie beide Anlagen auf einem Dach parallel und erwirtschaften somit den maximalen Gewinn.

Was kostet eine PV-Anlage für ein Einfamilienhaus?

Lange Zeit waren PV-Anlagen sehr teuer, was heute noch viele Menschen abschreckt. Dabei haben die Preise in den letzten Jahren einen enormen Preissturz erfahren. Aktuell können Sie mit Kosten von rund 1.300 – 1.400 Euro pro kWp für eine Photovoltaikanlage rechnen.

Was bedeutet, dass eine Anlage für ein Einfamilienhaus bei rund 8.000 Euro Anschaffungskosten liegt. Durchaus nicht teuer für eine Anlage, welche eine sichere Rendite erwirtschaftet.

Die Kosten hängen sowohl von den Personen als auch vom Stromverbrauch ab

Natürlich sind diese Kosten nur pauschal berechnet. Wenn in einem großen Einfamilienhaus drei Generationen wohnen und entsprechend viele Personen leben, erhöht sich der Strombedarf deutlich. Hier kann eine deutlich größere Anlage sinnvoll sein, was die Kosten entsprechend steigen lässt.

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage einfach erklärt?

Die Funktionsweise ist relativ simpel. In den einzelnen Panelen stecken Solarzellen. Diese nehmen einen Teil der Wellenlänge der Sonnenstrahlen auf und wandeln diese in Energie um. Dabei entsteht ein Gleichstrom, welcher von den Verbrauchern im Haus nicht genutzt werden kann.

Aus diesem Grund benötigt jede Anlage einen Wechselrichter. Dieser übernimmt verschiedene Aufgaben, vor allem aber wandelt er den Gleichstrom in Wechselstrom um. Somit kann der Strom direkt genutzt oder in das Stromnetz eingespeist werden.

Was bedeutet Wp bei Solar?

Die Abkürzung Wp wird meist im Zusammenhang mit kWp verwendet und steht für den Begriff “Kilowatt peak“. Dieser Wert wird genutzt, um die Leistung von Solaranlagen unter klar definierten Laborbedingungen zu vergleichen.

Eigentlich könnte der Wert für Sie weniger von Interesse sein, da diese Leistungen im direkten praktischen Einsatz kaum erreicht werden können. Aber Sie können anhand dieser Werte die möglichen Leistungen unterschiedlicher Solarpanele vergleichen. Und sich somit für die leistungsstärkste Variante entscheiden.

Dies ist beispielsweise dann wichtig, wenn Sie nur wenig Dachfläche nutzen können.

Wie groß ist ein Solarpanel?

Lange Zeit waren die einzelnen Panele unterschiedlicher Hersteller unterschiedlich groß. Das hat sich erst in der letzten Zeit geändert. Seit dem Jahr 2017 gilt ein recht einheitlicher Branchenstandard. So dass Sie die Größe der Panele und somit auch der gesamten Anlage einfacher berechnen können.

In der Regel werden die einzelnen Solarzellen in 6 Zoll-Zellverbänden eingesetzt. Damit ergeben sich verschiedene Panelgrößen:

  • 36 Zellen: 1500 x 690 mm
  • 48 Zellen: 1320 x 1000 mm
  • 54 Zellen: 1480 x 1000 mm
  • 60 Zellen: 1640 x 1000 mm
  • 72 Zellen: 2000 x 1000 mm

Die Größe der Solaranlage bestimmt die Menge der erzeugten Energie

Sowohl die Leistung der einzelnen Solarzellen als auch die Größe der Anlage bestimmen somit die Leistungsfähigkeit des gesamten Systems. Grundsätzlich bedeutet mehr Fläche auch mehr Leistung. Wenn Sie also besonders stark von Ihrer PV-Anlage profitieren möchten, sollte die Größe an Ihren Verbrauch angepasst werden.

Was kostet eine PV Anlage mit Speicher?

PV-Anlagen mit eigenem Stromspeicher sind nochmals deutlich teurer. Denn die Speicher können durchaus die gleichen oder sogar höhere Kosten verursachen, als die eigentliche Anlage. Dafür bieten diese allerdings auch den Vorteil, dass Sie den Eigenverbrauch signifikant in die Höhe schrauben können. Dies kann deutliche Vorteile mit sich bringen.

Rentiert sich eine Anlage mit Speicher überhaupt?

Natürlich stellt sich die Frage, ob sich eine solche Anlagenkombination für Sie aufgrund der Kosten überhaupt rentiert. Es mag überraschend klingen, aber dank des höheren Eigenverbrauchs können Sie mit einer solchen Anlage sogar eine noch höhere Rendite erzielen. Vor allem Teuerungen auf dem Strommarkt machen diese Variante finanziell so attraktiv.

Werfen Sie einen Blick auf einen individuellen Vergleich und überzeugen Sie sich selbst

Vergleichen Sie einfach Ihre Möglichkeiten anhand von konkreten Zahlen. Geben Sie einfach die Daten Ihrer Wunsch-Anlage an und wir ermitteln für Sie einen aussagekräftigen und klaren Vergleich.

So erkennen Sie auf einen Blick die potentiellen Kosten, können aber auch die mögliche Rendite bequem und einfach ausrechnen. Denn ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall!

Fachfirmen für Ihre Solaranlage aus Ihrer Region.

Wir finden die passende Fachfirma für Sie!

Jetzt Fachfirmen für Ihre Solaranlage finden!