eGIGO » Photovoltaik » Photovoltaik Aufbau und Funktion

Photovoltaik Aufbau und Funktion

Solaranlagen haben sich zum Zwecke der Energiegewinnung bewährt. Den geltenden Vorschriften entsprechend müssen sie bei Neubauten, die privaten Wohnzwecken dienen, verpflichtend installiert werden.

Zu einem Photovoltaik Aufbau gehören verschiedene Komponenten, die aufeinander abgestimmt sind und so zusammenarbeiten, dass eine energieeffiziente Gewinnung von Strom möglich ist.

Installationsmöglichkeiten der Komponenten

Photovoltaikanlagen vereinen verschiedene Vorteile, von denen Sie nach der Installation sofort profitieren. Entscheiden Sie sich für den Photovoltaik Aufbau im Rahmen einer Sanierung oder beim Neubau eines Hauses.

Sie haben die Wahl aus verschiedenen Kollektorentypen, die Sie an Ihren individuellen Bedarf anpassen können. Viele Hausbesitzer entscheiden sich für einen Photovoltaik Aufbau auf dem Dach des Hauses.

Sonnenkollektoren auf dem Dach

Der Vorteil liegt darin, dass die sonst ungenutzte Dachfläche sinnvoll für die energetische Gewinnung eingesetzt werden kann. Darüber hinaus wird die Dachfläche nur selten von hohen Bäumen bedeckt.

Wichtig ist, dass die Sonnenkollektoren ohne störende Elemente zum Himmel zeigen und so das Sonnenlicht ungehindert aufnehmen können. Dies ist bei den meisten Anlagen zum Photovoltaik Aufbau auf dem Dach der Fall.

Zukunftsträchtige Energiegewinnung durch Photovoltaikanlagen

Photovoltaik Aufbau und Funktion
Photovoltaik Aufbau ©Marina Lohrbach – stock.adobe.com

Der Energiegewinnung aus Photovoltaikanlagen gehört die Zukunft, und das hat verschiedene Gründe. Zunächst einmal handelt es sich um eine Form der erneuerbaren Energien.

Dazu gehören Energieformen, die die Umwelt nicht belasten und bei denen keine Brennstoffe verbraucht werden.

Zudem sind die Anlagen wartungsarm und können über Jahre oder Jahrzehnte genutzt werden. Der Photovoltaik Aufbau ist zudem nicht an bestimmte Voraussetzungen gebunden.

Die Anlagen können nicht nur auf dem Dach, sondern auch über der Erde installiert werden.

Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn Sie Räume unter dem Dach zu Wohnzwecken ausbauen. In diesem Fall werden Dachfenster installiert, über denen ein Photovoltaik Aufbau nicht mehr infrage kommt.

Sehr kleine oder sehr flache Dächer bieten häufig nicht genug Platz für eine Anlage, die der Selbstversorgung dienen soll.

Sie können aber auch auf den Dächern von Nebengebäuden, beispielsweise einem Carport oder einer Garage, Ihre Photovoltaikanlage aufbauen.

Benötigte Komponenten für den Photovoltaik Aufbau

Der Photovoltaik Aufbau ermöglicht die Gewinnung von Solarstrom. Dazu wird die Energie des Lichts von den Kollektoren gesammelt.

In einem Wandler, der mit den Kollektoren verbunden ist, wird der Strom erzeugt und direkt in den Stromkreislauf des Hauses eingespeist. Dabei kann der Strom auf eine vielfältige Weise genutzt werden.

Die Verwendung als Haushaltsstrom ist ebenso möglich wie für die Nutzung zur Bereitung von Warmwasser und für den Betrieb der Heizungsanlage.

Wählen Sie eine Wärmepumpe als Heizungsanlage, können Sie eine Selbstversorgung und damit eine vollkommene Unabhängigkeit von einem Energieversorger erreicht werden.

Überschüssige Energie speichern

In den Sommermonaten wird häufig mehr Strom produziert, als Sie im Haushalt verbrauchen. Um diese überschüssige Energie zu speichern, werden Akkumulatoren installiert.

Diese speichern den Strom und leiten ihn dann in den Stromkreislauf, wenn er benötigt wird. Die Akkumulatoren sind eine wichtige Komponente für den Photovoltaik Aufbau, da die Stromgewinnung auf diese Weise optimiert werden kann.

Sie sind unabhängigr mt eigenem Strom

Die Dienstleistungen eines Energieversorgers müssen nur dann in Anspruch genommen werden, wenn die eigene Stromproduktion nicht mehr ausreicht. Dies ist bei einer sehr gut optimierten und leistungsfähigen Anlage nur in wenigen Monaten des Jahres der Fall.

Fazit:Zum Photovoltaik Aufbau gehören Solarkollektoren, ein Wandler für die Erzeugung des Stroms, aber auch ein Stromspeicher, der überschüssige Energie aufnimmt.

Der Umfang der Anlage ist im Idealfall auf die Größe des Hauses und auf den Energiebedarf abgestimmt, sodass eine weitestgehende Selbstversorgung erreicht werden kann.

Fachfirmen für Ihre Solaranlage aus Ihrer Region.

Wir finden die passende Fachfirma für Sie!

Jetzt Fachfirmen für Ihre Solaranlage finden!